Haus in den Bergen

Damüls

Haus in den Bergen

Das Gebäude ruht auf einer steilen Geländekuppe auf einem Grundstück mit 10m Höhendifferenz. Technik, Kellerräume und Garagen konnten dadurch im Hang platziert werden. Alle Zimmer in den oberen Geschossen verfügen über einen faszinierenden Ausblick in die umliegende Berglandschaft. Das Wohngeschoss befindet sich im DG und erfährt räumliche Großzügigkeit durch das „Öffnen“ der Decke bis unter den Giebel. Eine optimale Beleuchtung ergibt sich über den Tagesverlauf durch den großzügigen Einbau von Fenstern in alle Himmelsrichtungen. Eine Außenterrasse erschließt nordseitig das natürliche Gelände. EG und OG wurden aufgrund der Hanglage in Massivbauweise errichtet – DG mit Giebel, Dach und Galerie in Holz-Elementbau. Ein geschlossener, liegender Holzschirm umhüllt das Gebäude.

Details

Bauweise

Holzelementbau

Statik

ZT Leitner, Schröcken

Planung

firm Architekten ZT GmbH

Ausführung

HOLZBAU MUXEL Stephan GmbH

Gallerie